Der aktuelle Entwicklungsstand sowie der zukünftige Fortschritt in der Automobilindustrie wären ohne hochfeste, massivumgeformte Bauteile aus metallischen Werkstoffen kaum vorstellbar. Gleichzeitig hat das gezielte Einbringen von Eigenspannungen in vielen industriellen Bereichen eine herausragende Bedeutung erlangt. Die Simulation dieses Prozesses wird von der Hirschvogel Automotive Group in der aktuellen Ausgabe der "Konstruktion" (www.konstruktion-online.de) vorgestellt.

Der aktuelle Entwicklungsstand sowie der zukünftige Fortschritt in der Automobilindustrie wären ohne hochfeste, massivumgeformte Bauteile aus metallischen Werkstoffen kaum vorstellbar. Gleichzeitig hat das gezielte Einbringen von Eigenspannungen in vielen industriellen Bereichen eine herausragende Bedeutung erlangt. Die Simulation dieses Prozesses wird von der Hirschvogel Automotive Group in der aktuellen Ausgabe der "Konstruktion" vorgestellt. Hier geht´s zum Artikel.