Die jährlich stattfindende Fachtagung hat sich in den letzten Jahren als das Forum des Informations- und Erfahrungsaustauschs zwischen den Entwicklern und Konstruk­teuren großer Motoren etabliert. Aus den zahlreichen Einreichungen hat der wissenschaftliche Beirat ein spannendes Programm zusammengestellt. Die Schwerpunkte sind neue Motorkonzepte und -komponenten, nachhaltige Mobilität durch den Einsatz von alternativen Kraftstoffen, Schadstoffreduzierung, Ventiltrieb- und Zylinderabschaltung sowie Motor- und Systemoptimierung.

Die jährlich stattfindende Fachtagung hat sich in den letzten Jahren als das Forum des Informations- und Erfahrungsaustauschs zwischen den Entwicklern und Konstruk­teuren großer Motoren etabliert. Aus den zahlreichen Einreichungen hat der wissenschaftliche Beirat ein spannendes Programm zusammengestellt. Die Schwerpunkte sind neue Motorkonzepte und -komponenten, nachhaltige Mobilität durch den Einsatz von alternativen Kraftstoffen, Schadstoffreduzierung, Ventiltrieb- und Zylinderabschaltung sowie Motor- und Systemoptimierung. Am Ende des ersten Tages lädt MAN Diesel & Turbo SE zu einem Besuch des Motorenwerks Augsburg ein. Eine begleitende Fachausstellung rundet das Programm ab.

Effizienz und Emissionen – das Motto der diesjährigen internationalen MTZ-Fachtagung „Heavy-Duty-, On- und Off-Highway- Motoren“ beschreibt zutreffend die Situation, in der sich die Hersteller von Großmotoren für mobile, stationäre und maritime Anwendungen befinden. Sie müssen einerseits immer höhere Leistungs­anforderungen erfüllen und andererseits Kraftstoffverbrauch und Schadstoffe reduzieren.

Unser Vortrag „Neueste Entwicklungen im Bereich hochbelasteter Einspritz- und Motorkomponenten” ist in der Session „Komponenten“ angesiedelt. Dies ermöglicht uns gleichzeitig die Hirschvogel Tech Solutions (HTS) vorzustellen. An unserem HTS-Messestand werden wir in der angegliederten Fachausstellung zusammen mit weiteren interessanten Zulieferern und Dienstleistern unsere Innovationen vor Ort präsentieren.