Greifer innere Strukturen

Produktdetails

Anwendungsbereich

Industrieanwendung

Werkstoff

1.4404

Herstellungsprozess

Selektives Laserstrahlschmelzen

Besonderheiten

Leichtbau mit inneren Stukturen/Hohlräumen

Greifer (innere Strukturen)

Auf Basis der Bauteilbelastungen kann das Bauteil mithilfe einer Topologieoptimierung mit lastpfadangepassten inneren Strukturen ausgebildet werden. Bei identischer äußerer Gestalt und nahezu gleicher Steifigkeit können die geforderten Betriebslasten ertragen werden, das Bauteilgewicht kann aber deutlich gesenkt werden (ca. 35 %).